Musikszene Hannover
Start Bash All Over Bands + Solo Festivals Live Termine Bilder + Worte Clubs Kontakt Impressum Hannover CDs
Plakat
Bash All Over Festival
Große Welt Logo

die nächsten Konzerte
in der großen Welt

Fr. 06.03. 20:30 Uhr
PSYCHOBILLY is back in Hannover - Part 1: The DiggerZ and Psycho Farm AKA

Sa. 11.04. 20:00 Uhr
The Hot Wheels

Sa. 18.04. 20.00 Uhr
Bandgeburtstag

Sa. 25.04. 20.00 Uhr - get.on.up

Sa. 16.05. 20:00 Uhr
Chevy Devils

Sa. 13.06. 20:00 Uhr
PSYCHOBILLY is back in Hannover - Part 3: Bad Dooleys

Kein Bock auf Nazis Banner

14.03.15 im Chez Heinz - Hannover Core Vol. VI

Am Start sind

Dressed In Pain (Hardcore / Hannover), Bandfoto


One Strike Left (Punk - Hardcore / Hannover), Bandfoto


íncheño (Metalcore / Braunschweig)

Crown The King (Metalcore/ Salzgitter)


Musikszene-Hannover auf Facebook

get on up sind am 25. April in der großen Welt

get.on.up ist eine der besten Coverbands in Hannover. Davon konnte ich mich gerade erst wieder in der Beatbox überzeugen. Die Bandmitglieder sind ausnahmslos Musiker mit langjährigen Erfahrungen in verschiedenen Bands unterschiedlicher Stilrichtungen und Ausprägungen. Hier treffen Blues, Soul und Funk auf Rock von Hard bis Heavy. Hier wird ein vielseitiges Repertoire mit Songs z.B. von Alanis Morisette, Bon Jovi, Mother's Finest, Robbie Williams bis ZZ Top mit super-Performance auf die Bühne gebracht. Kultsongs genauso wie Aktuelles aus den Charts.

Plakat

Thomsen am 20.03.15 im Musikzentrum

Special Guest Sweet Pain & Pussycat Boys

René Thomsen hat sein neues Album „Unbroken“ im Gepäck und kommt mit neu formierter Liveband

VVK: 16,00 € zzgl. aller Gebühren / 20,00 €

Bandfoto

Pussycat Boys

Planet Emily am 28.3 in der Strangriede Stage mit ihrer Rock-Pop Akustik Show

Kein Bock auf Nazis Banner
Bandfoto

Wisecräcker im Heinz

nach erfolgreicher Crowdfunding Campaign ist am 23. Mai die CD Release Party

Wisecräcker beschreiben ihre Mischung aus dicken Gitarrenriffs und ausgelassenem Party-Blechgebläse als „Brett & Bläser". Sie sind zu siebt und scheren sich nicht groß um Sprachbarrieren: Wisecräcker-Songs kommen je nach Belieben auf Spanisch, Englisch oder Deutsch daher.

Bandfoto

ZUM SEITENANFANG

Counter