Musikszene Hannover
Start Bands + Solo Festivals Konzert-Tips Bilder + Worte Clubs Kontakt Hannover CDs Impressum Datenschutzerklärung

HEIMATZOO 2020

Es wird wild

Es gibt schon die ersten vier Bandankündigungen. Und was für welche!

Dritte Wahl, Drei Meter Feldweg, Hammerhai und der To

Plakat

Dritte Wahl (Punk Rock aus Rostock)

Die Rostocker Punk-Band Dritte Wahl trat zum ersten Mal 1988 auf. Dritte Wahl spielen Deutschpunk mit deutlichen Metal-Einflüssen und singen sehr direkte, politisch-kämpferische, linke Texte, für die es zu DDR-Zeiten die damals üblichen staatlichen Repressionen gab. Nach 2 Jahren recht erfolgreicher Geburtstags-Tourneen erlebt die Rostocker Punkrock Institution Dritte Wahl nun so etwas wie ihren zweiten Frühling und macht sich daran nach vorne zu gehen: im Herbst 2020 erscheint endlich das neue, mittlerweile 11. Album der Band, „3D".

Drei Meter Feldweg (Punkrock mit Ska-Einfluss aus Salzhausen)

Wer bei Drei Meter Feldweg nach rumpeligem Deutschpunk sucht, wird schwer enttäuscht. Ja, ihre Wurzeln liegen auf dem Dorf und zwischen dem ein oder anderen Meter Feldweg liegt auch die Wurzel einiger ihrer Ideen – musikalisch orientiert sich die Band aber lieber an großen Vorbildern aus Düsseldorf oder Berlin: Der Spaß regiert, das Hirn bleibt eingeschaltet, der Punkspirit befeuert die Saiten und bahnt sich schnell seinen Weg in die Tanzmuskeln des Publikums.

Hammerhai (Ska-Punk aus Hannover)

Im Gepäck haben sie ihr neues Album "Unterm Schnellweg". Energie, Humor, Spielfreude und geschmeidiges Songwriting sind die Hauptmerkmale einer Band, die sich keinen Pfifferling um irgendwelche Trends schert. Dampframmen-Ska vom feinsten.

Der To (Deutschrock/pop aus Steimbke)

Tonja alias DER TO erzählt in seinem neuen Album erneut aus seinem Leben, welches von diversen Schicksalsschlägen geprägt und gezeichnet ist. Eingängige Melodien und ehrliche Texte reißen den Zuhörer mit. Er sagt in seinen Texten: "Das Leben ist lebenswert, egal welches Tief du gerade durchlebst. Bleib mutig und stark und kämpfe dich zurück nach vorn... "

Counter